[PDF] The Japanese Economy In The Tokugawa Era 1600 1868 Download Full

The Japanese Economy in the Tokugawa Era  1600 1868 PDF
Author: Michael Smitka
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 0815327102
Size: 18.58 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 356
View: 5287

Get Book


The Japanese Economy In The Tokugawa Era 1600 1868

by Michael Smitka, The Japanese Economy In The Tokugawa Era 1600 1868 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download The Japanese Economy In The Tokugawa Era 1600 1868 book, This volume traces the modern critical and performance history of this play, one of Shakespeare's most-loved and most-performed comedies. The essay focus on such modern concerns as feminism, deconstruction, textual theory, and queer theory.



[PDF] Arbeitnehmervertretungen In Japan Download Full

Arbeitnehmervertretungen in Japan PDF
Author: Gregor Leclerque
Publisher:
ISBN:
Size: 79.32 MB
Format: PDF, ePub
Category : Labor unions
Languages : de
Pages : 275
View: 6800

Get Book


Arbeitnehmervertretungen In Japan

by Gregor Leclerque, Arbeitnehmervertretungen In Japan Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Arbeitnehmervertretungen In Japan book, Unternehmensgewerkschaften gelten als etablierter Teil des sogenannten japanischen Beschäftigungssystems und der japanischen Wirtschaftordnung überhaupt. Gleichzeitig lässt sich jedoch feststellen, dass weite Teile der japanischen Unternehmenslandschaft gewerkschaftsfrei sind. Wo bilden sich Gewerkschaften? Wo können sie sich durchsetzen und dauerhaft etablieren? Organisieren sie sich auf der Grundlage von Unternehmen, Branchen oder Berufen? Welche Gruppen von Arbeitnehmern organisieren sich? Und sind dies tatsächliche diejenigen, die eine organisierte Repräsentation am dringendsten benötigen? Dies sind Fragen, die in der vorliegenden Arbeit beantwortet werden. Die Arbeit betrachtet das sogenannte japanische Beschäftigungssystem, bestehend aus den drei "Säulen" lange Beschäftigungsdauer, Senioritätsentlohnung und Unternehmensgewerkschaften. Dabei liegt das Augenmerk auf der unternehmensinternen Arbeitnehmervertretung, ihrem Zusammenspiel mit den beiden anderen "Säulen" und ihrer Funktion bei dem Unterfangen, Beschäftigungssicherheit für die Arbeitnehmer mit der Möglichkeit eines flexiblen Einsatzes von Arbeitskräften zu verbinden. Ausgehend von der Frage, welche Ursachen und Mechanismen bei der Entstehung von Gewerkschaften wirken, wird gezeigt, dass die Gewerkschaften eine wichtige Rolle auf Unternehmensebene in der japanischen Wirtschaft spielen. Gleichzeitig erweist sich jedoch, dass die Gewerkschaften - aus Gründen, die in ihrem Selbstverständnis angelegt sind - dazu tendieren, ausgesprochen exklusive Organisationsformen zu wählen. Damit bleiben weite Teile der Arbeitnehmerschaft von der gewerkschaftlichen Vertretung ausgeschlossen, und zwar vornehmlich solche, die über vergleichsweise schlechte Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen verfügen.



Powered By WordPress | LMS Academic